ÖGWH c/o Univ.Prof. Dr. Henriette Walter; Univ. Klinik für Psychiatrie; Währinger Gürtel 18-20; 1090 Wien

Fragen rund um das Thema Hypnose

1. Ist man in Hypnose bewusstlos?
Nein, Sie wissen während der gesamten Hypnose wer und wo sie sind. Es ist nur die Aufmerksamkeit nach außen, zur Umwelt geringer und nach innen höher.

2. Macht Hypnose willenlos?
Nein, Sie führen in Hypnose nichts aus, was Sie nicht auch im Wachzustand tun würden, Ihre inneren moralischen Werte bleiben natürlich auch im hypnotischen Zustand gewahrt.

3. Kann jeder hypnotisieren ?
Wir empfehlen dass sie sich nur an ausgebildete Fachkräfte wenden.

 4. Kann man Selbsthypnose lernen ?
Ja, gemeinsam mit Ihrem/Ihrer HypnosetherapeutIn gelingt es gut, z.b. Selbsthypnose zur Schmerzkontrolle, zur Durchblutungskontrolle zu erlernen

5. Ist jeder Mensch hypnotisierbar ?
Im Prinzip ja, denn das Erreichen eines Trancezustandes ist eine natürliche Fähigkeit der Menschen. Hypnotische Trance ist der meditativen Trance durchaus vergleichbar.

6. wo finde ich TherapeutInnen in Österreich ?
ISOREC
MEGA
ÖGATAP

weitere Informationen können über das Kontaktformular erfragt werden